www.viversum.de

Gesundheitstypologie für Wassermann

Gesundheitstypologie

Ob leichte Nervosität oder gelegentliche Verdauungsbeschwerden – was hilft aus kosmischer Sicht bei lästigen Zipperlein?

Der Wassermann ist ein Luftzeichen. Er ist damit besonders offen und an der Welt interessiert. Langeweile kennt er kaum, denn es gibt schließlich immer etwas zu entdecken oder auszuprobieren. Gut so, aber bitte nicht im Übermaß! Ansonsten leidet das Nervenkostüm, und ganz klar: Wer ständig mit tausend interessanten Dingen beschäftigt ist, findet nachts auch nur schwer Schlaf. Zwar scheinen Wassermänner sowieso weniger davon zu brauchen als andere Menschen, aber ein Minimum muss es natürlich schon sein.

Dem Zeichen Wassermann sind die Nerven und die Beine zugeordnet, insbesondere die Waden. Und kaum ein Wassermann kennt sie nicht, die lästigen Wadenkrämpfe bei körperlich-geistiger Überanstrengung. Auch das Zappelphilipp-Syndrom gehört hier mit dazu. Ruhelose Beine verlangen nach mehr Entspannung, aber auch nach Erdung. Sich mal mit den ganz normalen Alltagsdingen wie Kochen, Putzen oder Faulenzen zu beschäftigen, und nicht in der Hobbywerkstatt an einer neuen Erfindung zu basteln, das tut gut!

Stress sollte der Wassermann in jedem Fall reduzieren, denn der ist besonders schädlich für das Nervensystem. Ein regelmäßiger Rhythmus wäre dafür Gold wert. Doch genau damit tut sich ein so starker Individualist wie der Wassermann ziemlich schwer. Die Raucher unter den Wassermännern sollten übrigens ernsthaft darüber nachdenken, diese Gewohnheit abzulegen. Das Nikotin und all die ungesunden Zusatzstoffe machen sie nämlich nur noch nervöser und unruhiger.

Liebe, Partnerschaft, Beruf und Finanzen:

Gratisgespräch, Hellsehen, Wahrsagen, Kartenlegen von viversum.de
Wie sieht Ihre ganz persönliche Zukunft aus? Nutzen Sie jetzt Ihr Gratisgespräch oder Ihren Gratischat bei viversum. Die einfühlsamen Experten für Astrologie, liebevollen Kartenleger und erfahrenen Hellseher beantworten gerne alle Ihre Fragen.